Features

So einfach geht´s

Ihr Unternehmen meldet sich an

X.it ist zurzeit nur als betriebliche Gesundheitsförderung verfügbar. Das bedeutet, dass die Nutzung nur möglich ist, wenn sich Ihr Unternehmen bei der KKH anmeldet.

Sie erhalten Zugangscodes

Von der KKH erhalten Sie für jeden Mitarbeitenden, der das Raucherentwöhnungs-Spiel nutzen will, einen individuellen Zugangscode

Spielen und Spaß haben

Es ist das Ziel, durch das Spiel die Lust am Rauchen zu verlieren und die Gefahren, die mit dem Rauchen verbunden sind, besser kennen zu lernen. Gleichzeitig soll das Spielen in den verschiedenen Leveln und Umgebungen aber auch Spaß machen. 

Mit dem Team gewinnen

Mit dem Spiel gewinnen alle – die Raucher, wenn sie weniger rauchen. Die Unternehmen, weil sie gesünder werden. Und zwischen den Betrieben werden die besten Teams gekürt, die am besten im Spiel abschneiden und am deutlichsten Zigaretten reduziert haben. 

KKH 

Betriebliche Gesundheitsförderung ist der KKH ein Anliegen. Bei der Entwicklung und Verbreitung von X.it ist die KKH ein ganz wichtiger Partner. Die KKH steht vor allem für die Beratung der Betriebe zur Verfügung. 

NPZ 

Das Neuropsychiatrische Zentrum Hamburg-Altona steht für die therapeutischen Inhalte und die psychologische Betreuung der Teilnehmenden.